Voraussetzung für den Check-in

Natürlich möchten wir Ihrem Liebling die bestmögliche Übernachtung und Service in der Katzenpension Miau bieten. Dazu gehört vor allem, dass Ihr Liebling sich nicht mit Krankheiten oder anderen Dingen anstecken soll.
Daher erheben wir natürlich zur Sicherheit für Sie und für andere Besucher eine zwingende Voraussetzungen für den Aufenthalt.
Alle Besucher unserer Katzenpension müssen über einen aktuellen und gültigen Impfpass verfügen. Dieser muss durchgehend geführt und regelmäßig eingehalten werden.
Wir prüfen daher vor jeder Abgabe ihres Lieblinges in der Katzenpension den Ausweis!
Es müssen mindestens die 2 folgenden Impfungen durchgeführt worden sein: Katzenschnupfen und Katzenseuche . Bei Jungtieren unter 6 Monaten muss mindestens die Grundimmunisierung durchgeführt worden sein.Tollwut und "Katzenaids" werden bei uns aktuell nicht benötigt, da es sich bei uns um reine Einzelhaltung handelt.
Wir bitten Sie, sich vor der Abgabe ihres Tieres darauf zu achten und bei Unklarheiten über den Impfstatus ihren Tierarzt aufzusuchen. In der Regel wissen die Ärzte genau welche Impfungen ihr Liebling noch benötigt.
Unsere Katzenpension nimmt keine Tiere auf, welche nicht geimpft wurden oder uns nicht der Impfausweis bei Abgabe vorliegt….ohne Ausnahme.
Somit können Sie sich als Tierbesitzer immer sicher sein, das sich ihr Liebling bei keiner anderen Katze oder Kater anstecken wird.
Der Impfpass mit der gültigen Eintragung ist als Nachweis bei Pensionsbeginn vorzulegen. Er wird nach Pensionsende, zusammen mit der Katze wieder ausgehändigt.
• Alle Katzen müssen vor Pensionsbeginn mit einem Flohschutzsmittel und entwurmungmittel behandelt werden, dass mindestens bis zum Ende ihres Aufenthaltes bei uns anhält z.B. Frontline. Es ist auch möglich diese bei uns für 6,- Euro käuflich zu erwerben und die Katze bei Pensionsbeginn von uns behandeln zu lassen.
• Die Katzen sollten bei Übergabe keine Halsbänder tragen, sollte dies doch der Fall sein trägt der Halter die Verantwortung.
• Alle Katzen sind gesund und frei von ansteckenden Krankheiten bei Pensionsbeginn bei uns abzugeben. Sollte das Tier schon vorher krank sein, ohne sichtbaren Verlauf, kann keine Verantwortung für eventuelle Folgen übernommen werden. Dies gilt auch wenn der Tierhalter uns eventuelle Erkrankungen vorsätzlich verschweigt.
• Ihre Katze sollte für die Aufnahme bei uns ein alter von mindestens 5 Monaten haben.
• Wir sind ermächtigt im Namen und auf Kosten des Tierhalters einen Tierarzt zu bestellen, wenn wir das Hinzuziehen als erforderlich erachten. Die hierfür nachgewiesenen Kosten werden dem Tierhalter zusätzlich in Rechnung gestellt.
• Wir übernehmen keine Haftung für Transportkörbe.
• Bitte kennzeichnen Sie Ihre Transportkörbe und mitgebrachte Gegenstände vor Pensionsbeginn mit Ihrem Namen und dem Namen Ihrer Katze.


Wie geht es weiter

Kontaktaufnahme
Schriftlich: per Email / Kontaktformular / What´s App/ Facebook /SMS
Telefonisch oder Mobil
Falls wir telefonisch nicht erreichbar sein sollten, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht.
Ahnamevorausetzung checken
Aktueller Impfschutz – Nachweis Impfausweis.
Die Katze muss frei von ansteckenden Krankheiten, Flöhen und Würmern sein, auch bei reinen Wohnungskatzen.
Ihre Katze muss ab einem Alter von einem halben Jahr kastriert sein.
Mindestaufenthalt von 5 Tagen.
Reservierung
Verbindliche Reservierung
Anzahlung von 50 % des voraussichtlich zu zahlenden Gesamtbetrages.
Die Zimmerreservierung gilt erst ab Zahlungseingang als verbindlich gebucht.
Ihr gebuchtes Einzelzimmer wird somit nicht an andere Interessenten vergeben. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Zimmern. Eine rechtzeitige Buchung wird empfohlen.
Bei Absagen 12 Wochen vor Betreuungsbeginn wird die Anzahlung als Stornierungsgebühr einbehalten.
1
Check in

Wir bieten einen Rundum exclusiven Service an. Vor dem ersten Einzug Ihrer Katze erhalten Sie per WhatsApp eine Nachricht mit allen wichtigen Infos und Hinweisen von uns. Der Check-in erfolgt in der Regel von Montag bis Samstag zwischen 16.00 – 20.00 Uhr. (Außer an Sonn – und Feiertagen, hier haben wir geschlossen.) Termine erfolgen ausschließlich zu einer vorher abgestimmten Uhrzeit. Wir nehmen Ihren Liebling an der Haustür in Empfang und begleiten den Einzug sachkundig und mit viel Empathie. Begleichung der noch offenen Restsumme für die Betreuungszeit.

2
Katzenbetreuung

Wir werden uns fürsorglich und zuverlässig um Ihren Stubentiger kümmern. Uns ist es besonders wichtig, Sie über das Wohlergehen Ihrer Katze zu informieren. Dieses erfolgt z.B. per SMS, What´s App oder Email, auch mit Foto und Video Ihres Lieblings.

3
Check out

Termine erfolgen ausschließlich zu einer vorher abgestimmten Uhrzeit. Wir bieten einen Rundum exclusiven Service an. Der Check-out erfolgt in der Regel von Montag bis Samstag zwischen 9.00 – 12.00 Uhr. (Außer an Sonn – und Feiertagen, hier haben wir geschlossen.) Um den Check-out für Ihre Katze so kurz und stressfrei wie möglich zu gestallten, werden wir Ihren Liebling sanft selber in die Transportbox setzen und an Sie übergeben. Selbstverständlich erhalten Sie noch einen ausführlichen Bericht über den Aufenthalt Ihrer Katze bei uns. Bei vorzeitiger Abholung wird kein Betreuungsbetrag erstattet.

https://katzenpension-miau.de/wp-content/uploads/2022/08/Depositphotos_80421558_XL-1.jpg

Katzentaxi

Auf Wunsch holen und bringen wir Ihr Samtpfötchen!
Telefonische Absprache und rechtzeitge Buchung


Was ist bei uns so besonders?

Leistungen auf einem Blick

_
Bei uns geht es um die Qualitat und nicht die Quantitat
_
Zimmertemperaturen
_
Medikamentengabe durch Geschultes Personal
_
Einzelzimmer mit Freigang

Social

Nützliche Links